TKKG

Die deutsche Fernsehserie ist eine Produktion der Trickompany Hamburg für das ZDF. Die 26 Halbstünder sind mit übermalten Fotografien und traditionellen Trickfiguren hergestellt. Diese Technik gibt den Geschichten die nötige Authentizität der Vorlage ohne das Artifizielle des Trickfilms zu verlieren.

HOLLIES

 Das 80-minütige TV-Special wurde von Cineplus Berlin und Motionworks Halle im Jahr 2003 produziert. Die Animationen wurden mit Cinema 4D erstellt und per Flame mit den Filmaufnahmen kombiniert. Die Trickfiguren spielen eine wesentliche Rolle in dem Film, der vom Kinderkanal redaktionell begleitet wurde.

PRINZESSIN LILLIFEE

Prinzessin Lillifee ist eine selbstbewusste Fee, die ihr Königreich selber regieren kann. Monika Finsterbusch hat eine Figur geschaffen die ganz besonders Mädchen von 3 bis 8 Jahren anspricht. Die beiden Spielfilme wurden von der Caligari in München entwickelt und produziert. Mit positiven Kritiken und mehr als 900.000 Zuschauern ist Prinzessin Lillifee einer der erfolgreichsten deutschen Trickfilme der letzten Jahre.